Endspurt der Merkur Abendsichtbarkeit 2021

Merkur am Abendhimmel, 12. Mai 2021. Animation aus 40 Bildern. Kamera: FZ-300. (c) Paul Hombach

Die Abendsichtbarkeit Merkurs steuert auf ihr Finale zu. Am 17.5. erreicht der innerste Planet zwar mit 22° seinen größten Sonnenabstand, wird aber schon wieder deutlich lichtschwächer. Das Fenster für freiäugige Beobachtung dürfte sich je nach Sichtbedungungen bald schließen, das für Beobachtungen mit dem Fernglas ab dem 20. Mai.

Weitere Beobachtungshinweise für Mai und Juni finden Sie in Paul Hombachs Astrovorschau auf der Seite der Volkssternwarte Bonn. Bilder wie das oben gezeigte sind auch in der nächsten Ausgabe von Sterne und Wein online am 27. Mai 19:00 Uhr zu sehen (Trailer).

Veröffentlicht am 15. Mai 2021, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: