Blog-Archive

Die Abend-NLCs vom 1. Juli quasi in 3D

Die kurzen hohen NLCs vom Abend des 1. Juli sind alleine aus unserem Kreis aus drei jeweils rund hundert Kilometer von einander entfernten Orten aufgenommen worden, außer bei Bochum auch bei Aachen und bei & in Bonn: oben ein erster Vergleich nicht exakt zeitgleicher Bilder des Phänomens. Aus Bochum sind inzwischen auch diese, aus Bonn diese und diese und aus der Nordeifel diese Aufnahmen aufgetaucht. Ob man aus passenden Paaren wohl Stereobilder produzieren oder zumindest die Höhe der Wolken triangulieren kann …? [Collage: Peter Oden. Analyse: Daniel Fischer]

Advertisements

Horizontnahe Fortsetzung der Leuchtenden Nachtwolken

Eine Weile nach dem Verschwinden der hohen, hellen NLCs über Bochum gestern Abend tauchten noch einmal Leuchtende Nachtwolken auf, nun sehr flach über dem Nordhorizont aber immer noch in der Lage, sich gegen das Stadtlicht klar durch zu setzen: Hier sieht man sie – in drei verschiedenen Zoom-Stufen – hinter der Silhouette der Bochumer Universität. Wieder etwas später waren die NLCs ganz verschwunden und tauchten bis zur Morgendämmerung zumindest auf dieser Breite auch nicht wieder auf. [Daniel Fischer]

Und zu der Erscheinung vom Vorabend ein Foto aus Bornheim gegen 23h MESZ. Ich bin mir das erste Mal nicht sicher, ob das NLCs sind. Die Wolken standen ziemlich hoch (etwa 10°) und sehr weit im Norden. Sonst waren die NLC’s hier immer niedriger und weiter im Nordwesten. Ansonsten waren aber keine weiteren Zirren sichtbar. [Lambert Spix. Es handelt sich hier ohne Frage um dasselbe – ungewöhnlich südliche – NLC-Schauspiel]

Noch mehr Wolkenstrahlen – und eine kurze aber heftige NLC-Show!

Die gestrige Himmelsshow ist heute Abend weiter gegangen: diesmal gesehen von einem Balkon in Witten-Herbede auf 51°25’N über Bochum hinweg blickend erst weitere Wolkenstrahlen – und dann ein kurzer aber heftiger Ausbruch leuchtender Nachtwolken kurz nach 23:00 MESZ, der aber um 23:30 MESZ schon wieder völlig vorüber war. [Daniel Fischer]

Auffällige leuchtende Nachtwolken über dem KBA-Land!

Nachdem es die letzten beiden Nächte im Norden der britischen Inseln mächtig zur Sache ging (siehe die Links unter dem ersten Bild hier zu Aufnahmen vom Morgen des 25. Juni), sind heute Abend auch auffällige Leuchtende Nachtwolken über unserer Gegend zu sehen: hier gegen 23:30 MESZ von Königswinter-Heisterbacherrott aufgenommen, Kamera auf Ministativ auf der Fensterbank im 1. Stock, Belichtungszeiten um 5 Sekunden bei ISO 400. [Daniel Fischer. NACHTRAG: Weitere Bilder aus der Nacht sind hier zu sehen – und meine letzte eigene Beobachtung ist schon drei Jahre her und erforderte ein Flugzeug. NACHTRAG 2: weitere Bilder aus Bonn von diesem Display. NACHTRAG 3: und noch mehr Bonner Bilder]