Blog-Archive

Australische Tropen-SoFi denkbar knapp verpasst …

Es war reine Glückssache, ob man im australischen Queensland heute morgen die totale Sonnenfinsternis durch eine Wolkenlücke sehen konnte oder nicht: Dieser Blogger sichtete am Wangetti Beach (oben) immerhin die zarte Sonnensichel kurz vor und nach der Totalität, die selbst komplett hinter einer Wolke verschwand. Perverserweise sah diese ausgerechnet unser Busfahrer – mit Namen Alf! – vom Parkplatz wenige km entfernt: Da passte eines der Wolkenlöcher, während am Strand selbst das Wunder von Weixizia von 2008 ausblieb. Trotzdem war die wolkige Totalität recht farbenfroh – hinter dem Panorama liegt eine größere Version – und der Tropenmorgen auch sonst reich an atmosphärischen Lichteffekten. Drei neue Bildergalerien von der Reise zeigen u.a. den Zoo von Singapur & erste Cairns-Impressionen, den Regenwald nördlich von Cairns und natürlich den Morgen mit der SoFi in 48 Zeitschritten.

November-Regenbogen

Gestern am späten Sonntagnachmittag kam ein kurzer aber ordentlicher Regenschauer runter. Zu einer wunderbaren Farbstimmung der Wolken gesellte sich auch ein kräftiger Regenbogen, dagegen war der Nebenbogen kaum sichtbar. Hier ein paar stimmungsvolle Impressionen aus dem Dachfenster im ersten Stock.

[Nico Schmidt]