Blog-Archive

Wohin der Godesberger Sternfreund in den Urlaub fährt …

Die Sommer-Ausgabe von Pauls Portablem Planetarium im Deutschen Museum Bonn bot neben umfassenden Rückblicken auf Highlights der letzten Wochen auch wieder die Gelegenheit, den Sternenhimmel für die Reiseziele des Publikums zu simulieren. Und da kam doch tatsächlich die volle Breite der geografischen Breiten vor, die überhaupt möglich sind: Von Schottland über Los Angeles und Benin bis Madagaskar und Neuseeland reichten die Pläne. Bonner Augen überall auf diesem Planeten … [Daniel Fischer]