Das war die Große Konjunktion 2020!

Das einzige brauchbare Bild, das am heutigen Tag der Großen Konjunktion von Jupiter und Saturn in Witten-Herbede gelang, wo sich mit hoher Geschwindigkeit mehrere Wolkenschichten übereinander verschoben, so dass nur ganz selten ein hinreichend großes Loch entstand, um beide Planeten in 6 Bogenminuten Abstand gleichzeitig ablichten zu können, oft blieb der Jupiter allein:

Ein Vergleich mit dem Anblick vom selben Ort acht Tage zuvor bietet sich an. Aber auch am Tag vor der Konjunktion hatte sich vom selben Ort aus ein überraschender Blick auf das Planeten-Duo mit 9 Bogenminuten Abstand ergeben – ähnlich hektische Schnappschüsse, aber der Ganymed ist zu erkennen:

[Daniel Fischer – größere Bilder wieder in diesem und diesem Album]

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 21. Dezember 2020, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: