Archiv für den Tag 3. Oktober 2020

Mars. Mond. Wolken. Und doch

1/100 Sekunde bei Blende 2.8 und ISO 2000

Die recht enge Konjuktion des Mars kurz vor der Opposition mit dem Mond einen Tag (hier heute früh gegen 5 Uhr: ~30 Stunden) nach voll war in Witten überraschend gut trotz ständig wechselnder Bewölkung gut zu sehen – hier das Beste, was die frei drehende Belichtungsautomatik mit Nachhelfen draus machte:

1/125 Sekunde bei Blende 2.8 und ISO 125

1/125 Sekunde bei Blende 2.8 und ISO 160

1/125 Sekunde bei Blende 2.8 und ISO 320

1/125 Sekunde bei Blende 2.8 und ISO 640

[Daniel Fischer]