Auf der Sternwarte von Alain Maury

Während einer privaten Version der Star Tours der San Pedro de Atacama Space Explorations etwas außerhalb des nordchilenischen Städtchens am südlichen Wendekreis am Abend des 23. Juni ein paar Impressionen de Südhimmels – mehr und größer in diesem Album – mit stehender Kamera, wie die Umgebung des Kreuzes des Südens …

… und darunter die beiden Magellanschen Wolken in unterer Kulmination.

Drei Zoomschritte auf den Eta-Carinae-Nebel zu – währenddessen erläutert Maury äußerst unterhaltsam die Grundlagen des Sternhimmels unter heftigem Einsatz eines grünen Lasers.

Dann geht es zu den zahlreichen Teleskopen bis 72 cm Durchmesser auf einer ausgedehnten Plattform, die von mehreren Betreuern auf ausgewählten Objekten gehalten werden: Besonders beeindruckten die Kugelsternhaufen Omega Cen und – trotz nur sehr geringer Höhe – der konzentriertere 47 Tuc.

Die Milchstraße über den Teleskopen, insbesondere einem noch nicht ganz fertigen mit 1.15 Metern Durchmesser. Und als Bonus noch die Magellanschen Wolken viel höher am Himmel am folgenden Morgen auf der Fahrt zu den Geysiren, allerdings in hellem Mondschein:

[Daniel Fischer]

Werbeanzeigen

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 26. Juni 2019 in Uncategorized und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: