Erste Beobachtungen mit Publikum: Die Volkssternwarte Bonn ist jetzt wirklich eine!

Zweieinhalb Monate nach der feierlichen Eröffnung war es heute Abend unter wolkenlosem Himmel wirklich so weit: Nach präziser Polausrichtung der Montierung und Zwei-Stern-Alignment wurden problemlos ein Kugelsternhaufen, die Planeten Uranus und Neptun und h & chi Persei angefahren. Und durch Zufall waren nicht nur einige Mitglieder der Beobachter-Gruppe sondern auch Besucher des Rotary Clubs Bonn-Siegburg nach einer Besichtigung des benachbarten Großen Refraktoriums dabei (die ‚dunklen Gestalten‘ im zweituntersten Bild) – ganz unverhofft hat, im Schatten der Alten Sternwarte, die öffentliche Himmelsbeobachtung an der Volkssternwarte Bonn begonnen:

[Daniel Fischer – viele weitere Bilder des Abends]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 22. November 2017, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: