Der Himmel über La Palma – Grenzgänge der Technik …

Nordamerika-Nebel ISO 26K 5 Sekunden Blende 1.9

Nordamerika-Nebel ISO 102K 6 Sekunden Blende 6.3

Weitere Aufnahmen mit stehender Sony Alpha 7s II auf La Palma vom 1. bis 5. August 2017 auf dem Athos Star Campus, um die Grenzen der Deep-Sky-Fotografie mit dieser Methode auszutesten. Wie gehabt: Blende 1.9 bedeutet das 80-mm-Mamiya bei voller Öffnung, kleinere Blendenzahlen das 24-240-mm-Sony-Zoom, meist bei voller Brennweite. Die Bilder sind in der Regel stark gecroppt und erheblich im Kontrast verstärkt – Grenzgänge halt. Und 5 Echtzeit-Videos gibt’s auch.

Lagunen-Nebel ISO 10K 2.5 Sekunden Blende 1.9

Lagunen-Nebel ISO 205K 1 Sekunden Blende 6.3

California-Nebel ISO 13K 8 Sekunden Blende 1.9

California-Nebel und Plejaden ISO 16K 5 Sekunden Blende 1.9

California-Nebel und Plejaden ISO 40K 10 Sekunden Blende 5.7

Plejaden ISO 102K 5 Sekunden Blende 6.3

Filmaufnahmen mit der Kamera und dem Zoom-Objektiv im Mondschein bei Blende 3.5.

Messier 7 ISO 64K 1 Sekunde Blende 6.3

Drei Haufen in Auriga ISO 6400, 5 Sekunden Blende 1.9

Messier 92 (l.o.) und 13 ISO 13K 5 Sekunden Blende 1.9

Messier 13 ISO 40K 2.5 Sekunden Blende 6.3

Hantelnebel ISO 32K 4 Sekunden Blende 6.3

Ringnebel ISO 40K 4 Sekunden Blende 6.3

Atair mit „Barnard’s E“ oder E Nebula ISO 16K 3.2 Sekunden Blende 1.9

Zwei Schwenks (beim ersten ein netter Perseid bei Sekunde 8) und eine ISO-Sequenz mit dem Mamiya-Objektiv bei Blende 1.9.

Andromeda-Galaxie ISO 64K (kann man machen) 5 Sekunden Blende 6.3

Andromeda-Galaxie ISO 410K (absurdes Maximum) 5 Sekunden Blende 6.3

Triangel-Galaxie ISO 205K (na ja…) 8 Sekunden Blende 6.3

Messier 51 im hellen Mondlicht ISO 51K 3.2 Sekunden Blende 6.3

Komet C/2017 O1 am Morgen des 4. August ISO 205K 4 Sekunden Blende 6.3

Komet C/2017 O1 am Morgen des 4. August ISO 320K 3.2 Sekunden Blende 6.3

Komet C/2017 O1 am Morgen des 5. August ISO 102K 6 Sekunden Blende 6.3

Blitzender Satellit ISO 32K 10 Sekunden Blende 5.0 – und noch ein zweites Bild, mit 51K:

[Daniel Fischer]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 10. August 2017, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: