Das war die Bonner Mondfinsternis 2015!

Perfektes Wetter heute früh für die letzte komplett total an dunklem Himmel über Bonn sichtbare Mondfinsternis bis 2029: eine erste Auswahl von Aufnahmen der vielen Phasen des grandiosen Spektakels mit einer alten Bridge-Kamera, 14-mal vom AIfA in Bonn-Endenich bei einer öffentlichen Beobachtung und zum Schluß freihändig vom Bonner Bahnhof aus. [Daniel Fischer. NACHTRÄGE: eine längere Bilderstrecke mit 49 Zeitschritten und weitere Bilder sowie ein dynamischer Zeitraffer ebenfalls vom AIfA aus]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 28. September 2015 in Beobachtungsbericht, Bilderstrecke, KBA in Action, Veranstaltungsbericht, VSW Bonn in Action und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Klasse Aufnahmen! Habe auch viele Fotos gemacht. Muss ich heute Abend mal sichten und die besten Aufnahmen werden veröffentlicht.
    Wir hatten einen super clear sky!

  2. Hier nun meine Fotos mit Bericht von der Mondfinsternis:
    http://volkerhoff.com/fotos-von-der-totalen-mondfinsternis-am-28-09-2015/
    Galaktische Grüße!

  1. Pingback: Chronik der Mondfinsternis vom 28. Sep. 2015 | Skyweek Zwei Punkt Null

  2. Pingback: Weitere größere Artikel | Skyweek Zwei Punkt Null

  3. Pingback: Allgemeines Live-Blog ab dem 8. Februar 2017 | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: