03. Oktober: Eine Maus öffnet das Argelander-Institut für Kinder

Wenn es am 03. Oktober wieder „Türen auf!“ heißt, öffnen wie schon 2011 auch die Bonner Astronomen des Argelander-Instituts (AIfA) wieder ihre Türen zum Maustag 2013. „Das Argelander-Institut für Astronomie in Bonn öffnet am 3. Oktober 2013 für Euch von 10-18 Uhr die Türen in die unendlichen Weiten des Weltalls. Wenn Ihr kleine Abenteurer seid und die Geheimnisse des Universums erkunden wollt, dann müsst Ihr einfach vorbei kommen!“ Wann hat man sonst schon mal die Gelegenheit Astronomen Schwarze Löcher in den Bauch zu fragen? Das astronomische Maustag-Programm richtet sich speziell an Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, aufgrund des riesigen Andrangs bei der Veranstaltung 2011 ist jedoch eine Anmeldung nötig. Und bei hoffentlich sonnigem Wetter stehen auch die Bonner Hobbyastronomen mit ihren Sonnenteleskopen wieder bereit. Vor 2 Jahren sah der Himmel über Bonn-Endenich leider nicht nach Sonnenbeobachtung aus, dafür schauten sich aber Kinderreporter des Uni-TV im Institut um (siehe Clip, allerdings war Astronom Argelander kein Komponist). [Nico Schmidt]

Advertisements

Veröffentlicht am 11. September 2013 in Ankündigungen und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: