Archiv für den Tag 1. Mai 2013

Die Bonner Sterne sind ein Jahr alt, und 45’000 kamen …

karte

… aus 97 Ländern, die meisten Seitenbesuche – 37’300 – natürlich aus Deutschland, aber die USA liegen mit 1300 auf dem 3. Platz nur knapp hinter Österreich (1500) und deutlich vor der Schweiz (900) und dem Vereinigten Königreich (600). Alle anderen Länder sind weniger als 400-mal vertreten (und zu denen, aus denen sich im ersten Jahr genau ein Besucher einmal zu den Bonner Sternen verirrte, gehört der Vatikan, was immer das bedeutet). Die meisten Besucher an einem Tag gab es mit 1600 am 6. Juni 2012 zum Venus-Transit, aber der beste Monat war der März 2013 mit 12’000 (mit 5400 in einer einzigen Woche davon): Zumindest Besucher auf diese Seiten lotsen konnte Komet PANSTARRS.

Die Astro-Blog-Szene der Region (die hier mal als den Rhein entlang von Bad Honnef bis Köln definiert sei) ist in dem einen Jahr von im Wesentlichen zwei Privatblogs (Skyweek 2.0 und Zauber der Sterne) und dem vergleichbaren Forum der VSW Köln auf nunmehr fünf gestiegen: Neben den Bonner Sternen sind im Oktober 2012 die Sternfreunde Siebengebirge mit einem lebhaften Blog und zu guter Letzt im April 2013 die VSW Bonn mit einem eigenen Blog dazu gestoßen. (Außerdem bloggt ein rumänischer Profiastronom in Bonn auf Englisch über seine zusätzliche Amateur-Tätigkeit.)

Das wird langsam unübersichtlich, und deshalb gibt es nun erstmals zum Geburtstag – und wohl auch regelmäßig weiter alle paar Wochen – eine Art Index der für die Amateurastronomie relevanten Postings all dieser Blogs: Der kann gerne auch von den anderen kopiert werden! Besagte 5 Blogs und 1 Forum sind nun auch in der „Blogroll“ in der rechten Spalte direkt verlinkt – und wer noch weitere Blogs mit amateurastronomischem Inhalt und häufigen Postings aus der Umgebung findet, möge sich melden. In der vermutlich vollständigsten Tabelle sind mir keine weiteren aufgefallen. [Daniel Fischer]

Advertisements

Sternschnuppen aus der Region

Aktuelle Beobachtungen

Mini-MoFi bei perfekten Bedingungen in Königswinter beobachtet.
Im Schatten der Erde – Die Mondfinsternis am 25. April.
Die partielle Mondfinsternis am 25. April 2013.
Animierte Mondfinsternis vom 25.04.2013.
Sternfreund Ralf Eckert fotografiert die Mondfinsternis und den Saturn.
Partielle Mondfinsternis vom 25.4.2013.
ISS-Sonnentransit am 25. April 2013.
Adieu Komet PANSTARRS: eine Beobachtung am 24. April.
PANSTARRS glänzt weiter – trotz 6. Größe.

Astronomische Techniken

Phönix aus der Asche! – Über die Wiederbelebung eines alten Teleskops, Teil 2.
Die Saturnringe ohne Teleskop fotografieren …? Das geht, mit „Super-Zoom“.

Aus der Astronomie-Szene

Herzlich Willkommen ! Die VSW Bonn beginnt zu bloggen.
Neuer Internetauftritt der Volkssternwarte Bonn fertig.
Volkssternwarte Bonn reloaded.
Eine Astronomiestunde für Bonner Viertklässler.
Astronomie in die Schulen ! (Selbe Veranstaltung.)
Würzburger Frühjahrstagung – the next generation: Traditions-Tagung wieder da.
Die IAU “holt das Universum auf die Erde herab”: neue internationale Webseite.
WLAN-Störung, Starhopping und Ablästern: Profi-Astronomen auch nur Menschen.