Erfolgreicher Abschluss der Kometenwoche in Bonn

Am letzten Veranstaltungstag der „Kometenwoche in Bonn“ wurden die Besucher mit dem
Anblick des Kometen Panstarrs (C/2011 L4) belohnt. Mit fortschreitender Dämmerung hob sich der Schweifstern deutlich vom Himmelshintergrund ab und war dann gut mit bloßem Auge zu sehen.
Im Feldstecher und kleinen Teleskopen konnten dem Kometen einige Details entlockt werden, obwohl leichter Dunst die Sicht ein wenig trübte. Das Foto entstand mit einer DSLR, Canon EOS 550D bei 100mm / F 2.8, 1600 ASA und 1,6 Sekunden Belichtungszeit.
[Wilfried Bongartz]

Panstarrs_Bonn_2_wb

Advertisements

Veröffentlicht am 18. März 2013, in Eigene Bilder & Videos, Veranstaltungsbericht, VSW Bonn in Action. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Himmelsereignisse

    Weitere Fotos von der Aktion unter http://www.facebook.com/media/set/?set=a.616863354997623.1073741828.533246236692669&type=3 ,
    Und einige Meter über uns hat Alex Tudorica aus dem Institut heraus eine Animation des untergehenden Kometen erstellt: http://www.youtube.com/watch?v=pfOpjIu7JaQ ,

  1. Pingback: Allgemeines Live-Blog ab dem 18. März 2013 | Skyweek Zwei Punkt Null

  2. Pingback: Das war die “Kometenwoche in Bonn” | Zauber der Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: