Dolomiten überraschend im Schein des („blauen“) Vollmonds

Nach einem sehr regnerischen 31. August ist der Himmel in der Nacht über Wolkenstein im südtiroler Grödnertal unerwartet aufgerissen: Nun fällt das Licht des allseits gefeierten Vollmonds auf das Dorf und das Sella-Massiv im Hintergrund, um dessen Flanken noch Wolkenschwaden wabern, während darüber auf diesen Bildern (aus dem Hotelfenster) viele Sterne erscheinen …

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 31. August 2012 in Beobachtungsbericht, Bilderstrecke, Eigene Bilder & Videos und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: