Letztes Abendmahl in Rhodos – mit massig kosmischen Zusatzeffekten

Für das große Fischessen zur Feier der erfolgreichen rhodischen Venus-Expedition hatten wir uns ein Restaurant am Strand von Gennadi mit freiem Westblick ausgesucht, um abermals nach dem Merkur zu suchen, …

… aber erstmal gab es auffällige Krepuskularstrahlen, rund 1/2 Stunde nach Sonnenuntergang, während kurz darauf …

… auch der Merkur auffiel – und …

1/5 Sekunde bei Blende 3.3 und ISO 400

… erstaunlicherweise in ein Gruppenbild integriert werden konnte! Das kleine Bild ist ein Ausschnitt aus dem großen.


13 Sekunden bei Blende 2.8 und ISO 400

Bald darauf erschien der Skorpion über dem Meer.


40 Sekunden bei Blende 2.8 und ISO 1600

In der Pause des Euro-2012-Spiels Deutschland – Portugal ein weiterer Skorpion, aufgenommen von der Treppe einer der zahlreichen griechischen Bauruinen aus.


30 Sekunden bei Blende 2.8 und ISO 1600


60 Sekunden bei Blende 2.8 und ISO 1600

Schütze und Skorpion nach Spielende wieder von unserer Terrasse aus: eigentlich ganz gute Deep-Sky-Bedingungen, aber einzelne grelle – und völlig unnötige! – Lichter stören erheblich.


4 Sekunden bei Blende 3.8 und ISO 800


1 Sekunde bei Blende 5.2 und ISO 200

Und wieder geht der Mond auf, …


25 Sekunden bei Blende 2.8 und ISO 1600


40 Sekunden bei Blende 2.8 und ISO 1600

… stört aber in den ersten Minuten nicht weiter. Dann schon, …


1 Sekunde bei Blende 5.2 und ISO 100


1/3 Sekunde bei Blende 5.2 und ISO 100

… als er dem Horizontdunst entstiegen war. Alle Aufnahmen mit der Panasonic DMC-FZ48 ohne Nachführung und ohne Stativ, freihändig oder auf festem Untergrund balancierend. [Daniel Fischer]


5 Minuten mit Blende 3.5 und ISO 400


5 Minuten mit Blende 3.5 und ISO 400

Parallel zu den letzten obigen Aufnahmen entstanden auch diese nachgeführten Bilder, mit einer DSLR und 18-mm-Objektiv auf dem großen Refraktor sitzend. Damit dürfte die Berichterstattung von der Venus-Expedition nach Rhodos zunächst beendet sein – aber weitere Ergebnisse der Auswertung werden sicher noch folgen. [Tobias Kampschulte]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 9. Juni 2012 in Beobachtungsbericht, Bilderstrecke, Eigene Bilder & Videos und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Wolfgang Zaude

    Ein dickes Dankeschön an die „Süd Expedition“ für die vielen Bilder vom Land, Wasser und Himmel. Wetterbedingt, war es schön durch Eure zahlreichen Bild Berichte beim VT doch noch so nahe dabei zu sein.
    Viele Grüße auch an den Katzenklan auf der Insel
    und eine gute Rückkehr
    Bis denne
    Wolfgang
    .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: