Venus und Sonnenflecken über Rhodos

Eine dreiviertel Stunde nach Sonnenaufgang: Das Seeing lässt hier zu wünschen übrig, selbst mit der simplen Optik der Bridge-Kamera macht die Venus einen ‚zackigen‘ Eindruck. Noch eine gute Stunde bis zum Austritt mit seinen spannenden optischen Effekten. [Daniel Fischer]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 6. Juni 2012 in Beobachtungsbericht und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Wolfgang Zaude

    Danke für die Bilder. Peter war mit dem 1, Bild um 04:50h schneller 😉 Hier im Rheinland 100% Bedeckung und leichter Nieselregen. Ich bin zu Hause geblieben und freue mich über Eure Berichte
    4w

  1. Pingback: Impressionen von der Endphase des Transits auf Rhodos « Bonner Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: