WDR-Fernsehen berichtete 3 Minuten über den Stockert

Die Bonner, Kölner und Aachener Lokalzeit des WDR-Fernsehens haben am Wochenende ausführlich und mit treffenden Bildern über den „Astropeiler Stockert“ berichtet, jenes urige Radioteleskop in der Eifel, das in den vergangenen Jahren engagierte Amateurfunker wieder auf Vordermann gebracht haben: Dieser Blogger konnte sich im Januar selbst davon überzeugen (wobei auch das Bild oben entstand). Der WDR-Bericht ist in der Mediathek als Ausflugs-Tipp zu sehen! [Daniel Fischer. NACHTRÄGE: Und der WDR bringt den Stockert schon wieder groß raus – und erst das VDI-NRW-Magazin]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 21. Mai 2012 in Ausflugsbericht, Forscher der Region, Neu im Netz und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Ein Ausflugsziel, welches man unbedingt mal gesehen haben muss. Einmal bin ich da gewesen und ichwar sehr beeindruckt gewesen.

  1. Pingback: Amerikanischer Nibiru-Spinner sieht schlagenden Beweis bei Bonner Radioastronomen « Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: