Saturn am Bonner Himmel

Auch wenn dieser Autor, seit er vor sechs Jahren nach Bonn gezogen ist, nicht einmal mehr die Milchstraße unter diesem roten Himmel erkennen konnte, gibt es immer noch genügend Möglichkeiten, sich astronomisch zu betätigen. Neben dem Mond mit seinen wechselnden Phasen und zahlreichen Sternhaufen zählen hierzu besonders die Planeten unseres Sonnensystems.

Auch wenn Saturn sich zur Zeit gerade einmal 30° über den Horizont erhebt, ist er durch ein Teleskop immer noch und immer wieder ein beeindruckender Anblick mit seinem Ringsystem.

Mit einem C9.25-Teleskop und einer 3.5-fach Barlow, also mit 8.200mm Brennweite wurde der Saturn am 13. Mai gegen 23:00 Uhr verewigt. [Peter Oden]

Advertisements

Veröffentlicht am 13. Mai 2012 in Beobachtungsbericht, Eigene Bilder & Videos und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: