Archiv für den Tag 11. Mai 2012

Fetter Sonnenfleck jetzt in der Scheibenmitte

Wenn das Wetter noch mal mitspielt, sollte man sich in den nächsten Tagen die ausnehmend fette Aktivitätsregion 1476 anschauen – und sei es mit einer SoFi-Brille oder per Feldstecher-Projektion: drei Bilder von heute hier, hier und hier und eins von gestern hier. Vielleicht macht sich die AR 1476 auch noch auf andere Weise bemerkbar, denn sie bleibt Flare-„gefährlich“. Und ein X-er, also von der höchsten Kategorie, auf der Scheibenmitte wäre eine ideale Vorraussetzung für Polarlichter bis nach Mitteleuropa hinab. [Daniel Fischer]

Die Bonner „Transits in Time“ jetzt im Web!

Der ungewöhnliche Tribut an die Venusdurchgänge von Paul Hombach und Stefan Krause, vor drei Tagen erstmals live präsentiert, ist vor wenigen Minuten auch im WWW angekommen. Hört, seht und staunt …! [Daniel Fischer]

Bonner Venus-Fahrplan bis zum Transit

Gute Venus-Fotos sehen zwar anders aus – aber diese wurden gänzlich ohne Teleskop oder Stativ aufgenommen, sondern freihändig mit einer „Superzoom“-Kamera am Anschlag, am Abend des 10. Mai von Oberdollendorf aus. ISO 100 und Belichtungszeiten im Bereich 1/100 bis 1/300 Sekunde. Dies als ‚Werbung‘ für den Venus-Fahrplan für die nächsten Wochen im heute erscheinenden interstellarum-Newsletter, der für Bonn berechnet wurde. Noch haben wir 45″ Durchmesser, 17% Phase und 32° Elongation, aber am Monatsende werden es 56″, 1% und 8° sein: Wem gelingt wohl die letzte Sichtung, bevor die Venus am Morgen des 6. Juni auf ganz andere Weise wieder ‚auftaucht‘ …? [Daniel Fischer]