Garbage Collection Pending……

Knapp 60 Personen – darunter zahlreiche KBA-Mitglieder – hatten heute die Möglichkeit, die „Weltraum-Radarstation“ in Wachtberg (deren Aufgabe es ist, Weltraummüll im Allgemeinen und bewegte Objekte im Besonderen im Orbit zu verorten) zu besichtigen.

Rochér oder die „Kugel“ – weithin sichtbar, Original und Modell :

Die im Radom untergebrachte Antenne hat 34m Durchmesser und kann in 15 sec einmal komplett im Kreis bewegt werden.

Hier die Rotation in halber (!) Geschwindigkeit : http://youtu.be/Gjaek5UVgsA

Gebanntes Zuhören und angeregte Fragen an den Referenten:

Was so alles Müll ist….

Das Space Shuttle in knapp 700km Höhe von Wachtberg aus gesehen:

Alles mitnehmen…..

Einige Daten :

Gewicht der bewegten Schüssel: 60 Tonnen
Positioniergenauigkeit: 1/3 Bogensekunde
Deklination: bis 89.5°
Auflösung : 6cm auf 1000km
Erkennbare Objekte: 2cm

[Peter Oden. NACHTRÄGE: weitere Bilder von Daniel Fischer, Wilfried Bongartz, Dennis Koch, Peter Stumpf, Jarno Peschier und Wilhelm Hombach – und am 1. Juni gibt’s ein Jazz-Konzert im Radom. NACHTRAG ZUM NACHTRAG: ein Bericht davon]

[Noch ein NACHTRAG: den gezeigten 3D-Imagefilm gibts hier und einen passenden Player dafür hier]

Advertisements

Veröffentlicht am 10. Mai 2012 in Ausflugsbericht, Bilderstrecke, Forscher der Region und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. It was really interesting. Only just got back home after a 280 km drive. my pictures and movies (only smartphone quality) will be online somewhere tomorrow. Need to sleep now. 😉

  1. Pingback: Weitere größere Artikel « Skyweek Zwei Punkt Null

  2. Pingback: Allgemeines Live-Blog vom 5. Juni 2013 | Skyweek Zwei Punkt Null

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: