Dickster Vollmond des Jahres am Wochenende

Die kosmischen Zyklen bringen es mit sich, dass der Vollmond in der kommenden Samstag-Nacht fast exakt mit dem Perigäum der Mondbahn zusammen fällt: Derartige Vollmonde erscheinen tatsächlich auffällig groß am Himmel, auch wenn z.B. das NASA-Video oben oder der zugehörige Text dies nicht wahr haben wollen. Probieren Sie’s aus – oder, wenn das Wetter nicht passt, eben eine Lunation später Anfang Juni, denn die beiden Vollmonde beiderseits des Perigäumsvollmonds pflegen für das Auge ununterscheibar gleich groß zu erscheinen. [Daniel Fischer]

Advertisements

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 3. Mai 2012 in Astronomische Vorschau und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: