Sternennacht in Island

Während der Rundreise durch Island hatten Stefan Krause und meine Wenigkeit das Glück eine wolkenfreie, unvergessliche Sternennacht zu erleben. Da hier keine Lichtverschmutzung die Sicht trübt, zeigte das Milchstrassenband einen prächtigen Anblick. Ab etwa 22:30 Uhr UT wurde über dem Nordhorizont ein diffus leuchtendes Band sichtbar, dass sich bald zu einem grünroten Polarlicht entwickelte. Insgesamt drei Helligkeitsausbrüche waren bis 2:00 Uhr zu beobachten. Die Bilder nahm ich mit einer Spiegelreflexkamera ( EOS 550D) bei Blende 2.8, 11-16mm Brennweite auf. [Wilfried Bongartz]

About these ads

Veröffentlicht am 13. September 2012, in Beobachtungsbericht, Eigene Bilder & Videos. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 1 Kommentar.

  1. Glückwunsch an euch beide!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an

%d Bloggern gefällt das: