Die Abend-NLCs vom 1. Juli quasi in 3D

Die kurzen hohen NLCs vom Abend des 1. Juli sind alleine aus unserem Kreis aus drei jeweils rund hundert Kilometer von einander entfernten Orten aufgenommen worden, außer bei Bochum auch bei Aachen und bei & in Bonn: oben ein erster Vergleich nicht exakt zeitgleicher Bilder des Phänomens. Aus Bochum sind inzwischen auch diese, aus Bonn diese und diese und aus der Nordeifel diese Aufnahmen aufgetaucht. Ob man aus passenden Paaren wohl Stereobilder produzieren oder zumindest die Höhe der Wolken triangulieren kann …? [Collage: Peter Oden. Analyse: Daniel Fischer]

About these ads

Veröffentlicht am 3. Juli 2012 in Beobachtungsbericht und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 39 Followern an

%d Bloggern gefällt das: