Wunderwelt wohlgeformter westfälischer Wolkenschatten

Bildschöne Beispiele dieses simplen Phänomens der atmosphärischen Optik gab es heute am Rande der 12. Nacht der Industriekultur im Ruhrgebiet zu sehen, die passenderweise unter dem Motto “Licht an!” stand: oben gesehen vom Emscherquellhof in Holzwickede bzw. dem Weg zur und der Haltestelle des Shuttlebusses 28 aus, unten – erst recht passend – vom Zentrum für Internationale Lichtkunst in einer Ex-Brauerei in Unna, namentlich dem ‘Observatorium’ Third Breath. In dem selbst diese Himmelsshow aber gar nicht zu sehen war. [Daniel Fischer]

About these ads

Über skyweek

Astrojournalismus seit 1982

Veröffentlicht am 30. Juni 2012 in Beobachtungsbericht, Bilderstrecke, Eigene Bilder & Videos und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 42 Followern an

%d Bloggern gefällt das: